IMK-Prognose für 2015/2016

Deutsche Wirtschaft wächst

Gestützt durch die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt und den privaten Konsum zieht die Binnennachfrage an und sorgt für ein stabiles Wachstum. 

mehr ...

"Gender Time Gap": Große Unterschiede bei Arbeitszeiten

Seit Anfang der 1990er Jahre ist der "Gender Time Gap" bei der Erwerbsarbeit deutlich gewachsen. Frauen arbeiten im Durchschnitt pro Woche neun Stunden kürzer als Männer in einem bezahlten Job. mehr ...

Teaserbild
Foto: dpa / Bildagentur-onlin

Buchhalter/innen: Mit Tarif höhere Verdienste

Mit Tarifvertrag wird mehr verdient. In tarifgebundenen Betrieben liegt das Monatseinkommen von Buchhalter/innen rund 25 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen und Kolleginnen in nicht tarifgebundenen Betrieben. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Online-Umfrage des Internetportals www.lohnspiegel.de. mehr ...

Neues Magazin Mitbestimmung erschienen

In der neuen Ausgabe des Magazin Mitbestimmung: Warum Europas Reichtum gerechter verteilt werden muss – wir reisen nach Griechenland, sprechen mit dem Sozialökonomen Till van Treeck, schauen der EU-Kommission auf die Finger und vergleichen die Arbeitsmarktreformen in sechs Ländern. mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Teaserbild

Studie des IMK: Sparpolitik belastet griechische Wirtschaft stark

Infolge der Finanz- und Wirtschaftskrise ist die Wirtschaft in Griechenland eingebrochen. Das Bruttoinlandsprodukt sank seit 2007 um mehr als 25 Prozent. Dies sei zum größten Teil auf staatliche Sparmaßnahmen zurückzuführen, so Sebastian Gechert und Ansgar Rannenberg vom IMK in ihrer neuen Studie. mehr ...

Mindestlohn: Von Horrorszenarien in der Realität nichts zu entdecken

Der günstige Trend des deutschen Arbeitsmarktes liefere starke Indizien dafür, dass die Einführung des Mindestlohns bislang keine messbaren Auswirkungen auf die gesamtwirtschaftliche Beschäftigung hatte, so IMK-Direktor Prof. Dr. Gustav A. Horn. mehr ...

Teaserbild

Neuer Sammelband: Große Vermögensungleichheit in Deutschland und Österreich

Wichtige Gründe für die hohe Ungleichheit seien Kapitaleinkommen und Erbschaften, so die beiden Wissenschaftler Miriam Rehm und Matthias Schnetzer im neuen Sammelband „Thomas Piketty und die Verteilungsfrage“. mehr ...

Download des Buches (pdf)

Integration in Betrieben hat viele Facetten

Peter Gasse, Arbeitsdirektor der Hüttenwerke Krupp Mannesmann, über die „Zweite Chance“ und warum Migrationshintergrund per se kein Hindernis für eine Industrieausbildung ist. mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Teaserbild
Foto: Tetra Images / Bildagentur-online

Familienpolitik: Elterngeld stärkt die Partnerschaft

Einer Analyse zufolge wirkt es sich positiv auf die Beziehung zum Nachwuchs und die Partnerschaft aus, wenn Väter eine Auszeit vom Erwerbsleben nehmen. mehr im Böckler Impuls ...

70 Jahre Einheitsgewerkschaft: Verantwortung für die Zukunft

Vor 70 Jahren entstand im bereits befreiten Aachen der erste freie Gewerkschaftsbund. Wie wichtig Einheitsgewerkschaften auch heute noch sind, beleuchtete Professor Michael Schneider von der Universität Bonn auf einer Veranstaltung von DGB und Hans-Böckler-Stiftung. mehr ...

Teaserbild

Statistisches Taschenbuch Tarifpolitik 2015 erschienen

In kompakter und handlicher Form finden sich zahlreiche Antworten zur Tariflandschaft und Tarifpolitik in Deutschland. Mittels rund 130 Tabellen, Übersichten und Schaubildern werden Daten und Fakten informativ aufbereitet. mehr ...

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien aus
der Hans-Böckler-Stiftung

Für unsere Förderer

Materialien für einen guten Unterricht