Grafik: Signum

Mitbestimmung

Angestellte! Da passiert was!

In der Interessenvertretungspolitik für und mit Angestellten entwickeln Betriebsräte in Industriebetrieben neue und unkonventionelle Ansätze: Inzwischen ist der Anteil der Angestellten in der Industrie genauso groß wie der der (Fach-)Arbeiter. Beteiligung spielt dabei eine herausragende Rolle.

mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Teaserbild

Expertenkommission gegründet: Arbeit der Zukunft

Die Arbeitswelt wird sich in den kommenden Jahrzehnten fundamental verändern. Auf Initiative der Hans-Böckler-Stiftung leuchtet eine neue, hochrangig besetzte Expertenkommission die „Arbeit der Zukunft“ aus. mehr ...

Kurzvorstellung der Expertenkommission (pdf)

Neues Info-Angebot: Fragen und Antworten zur Geschlechterquote

Seit dem 1. Mai ist das Gesetz zur Geschlechterquote in Aufsichtsräten in Kraft. Die Umsetzung der neuen Regeln wirft zahlreiche Fragen auf. Der neue Service "FAQ zur Geschlechterquote" bietet Antworten. mehr ...

Teaserbild

Arbeiterkinder werden seltener Master

Kinder ohne bildungsbürgerlichen Hintergrund studieren nicht nur seltener als andere. Sie begnügen sich auch häufiger mit dem Bachelor-Abschluss, statt ein Master-Studium dranzuhängen. mehr im Böckler Impuls ...

WSI-Tarifarchiv: Ausbildungsvergütungen variieren stark

Abhängig von Branche, Ausbildungsjahr und Region fallen die tariflich geregelten Ausbildungsvergütungen sehr unterschiedlich aus. Die beliebtesten Ausbildungsberufe sind nach wie vor die Kauffrau für Büromanagement und der Kfz-Mechatroniker. mehr ...

Teaserbild

IMK Konjunkturindikator: Rezessionswahrscheinlichkeit spürbar gestiegen

Trotz des Anstiegs der Rezessionswahrscheinlichkeit bleibt die Perspektive für den weiteren Konjunkturverlauf optimistisch und verhältnismäßig sicher. Maßgeblich für die gestiegene Rezessionswahrscheinlichkeit sind die nunmehr seit drei Monaten rückläufigen Auftragseingänge aus dem Ausland. mehr ...

Neue WSI-Analyse: Wenig Schutz für atypisch Beschäftigte

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz hat mit den Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt nicht Schritt gehalten: Bei Werkvertragsbeschäftigten, Minijobbern oder Leiharbeitern greifen viele Instrumente oft nicht. mehr ...

Teaserbild

Neuer Böckler Impuls erschienen

Mit unter anderem folgenden Themen: Wieso Beschäftigte vor ständiger Erreichbarkeit geschützt werden müssen, Arbeiterkinder seltener einen Masterabschluss erlangen und IMK-Direktor Gustav Horn die alte Generation von Ökonomen abgeschrieben hat. mehr ...

Bildung: Prekäre Karrierewege

Der Neurowissenschaftler Günter K. H. Zupanc kennt die Wissenschaftssysteme in Deutschland wie in den USA gleichermaßen gut. Ein Gespräch über prekäre Karrierewege an deutschen Hochschulen und die Frage, ob die USA als Vorbild für gute Arbeitsbedingungen an Hochschulen herangezogen werden könnten. mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Teaserbild

Warum Frauenarbeit schlechter bezahlt ist

In Berufen mit hohem Frauenanteil wird schlechter gezahlt als in Berufen mit hohem Männeranteil. Laut einer Studie ist dies ökonomisch nicht zu erklären, eher scheint weibliche Arbeit eine kulturelle Abwertung zu erfahren. mehr im Böckler Impuls ...

Armut: Gefährdete Kinder und Jugendliche

Der Hartz-IV-Regelsatz wird durch verdeckte Armut gedrückt. Es erscheint fraglich, ob durch Hartz IV das soziokulturelle Existenzminimum noch abdeckt wird. Auch Kinder sind mittlerweile stark von Armut betroffen – bundesweit ist jedes fünfte gefährdet. mehr im Böckler Impuls ...

Interaktive Karte des WSI zur Kinderarmut

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien aus
der Hans-Böckler-Stiftung

Für unsere Förderer

Materialien für einen guten Unterricht